Stiftung für Sozialtherapie

Die Stiftung für Sozialtherapie engagiert sich seit 1984 für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen. Sie unterhält im Kanton Aargau verschiedene Einrichtungen für Jugendliche und Erwachsene mit Suchtproblemen. Hier können Sie sich umfassend über unser Entzugs-, Therapie- und Integrationsangebot informieren.

 

Trägerschaft

Die Stiftung für Sozialtherapie betreibt stationäre, teilstationäre und ambulante psychosoziale Einrichtungen für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen. In den Händen des Stiftungsrats und der Geschäftsleitung liegt die Verantwortung für eine hohe fachliche Qualität der therapeutischen und agogischen Arbeit, die professionelle und wirtschaftliche Betriebsführung und die interdisziplinäre, externe und interne Zusammenarbeit.

Stiftungsrat

Barbara Roth, Fachrichterin Familiengericht, Erlinsbach, Präsidentin
Rudolf Vogt, Fürsprecher / dipl. Treuhandexperte, Aarau
Patrick Gosteli, MBA, Grossrat, Kleindöttingen
Jeanine Glarner, lic. phil. Historikerin, Grossrätin, Wildegg</br />Philipp Keller, CEO KKL Luzern, Luzern

Geschäftsleitung

Kurt Roth, CEO

Ärztliche Leitung Klinik für Suchttherapie

Dr. med. Dieter Steubing, Chefarzt
Dr. med. Gerhard Krautstrunk, Leitender Arzt
Dr. med. Adem Bajrami, ärztlicher Leiter Entzug Neuenhof

Leitung Betreutes Wohnen und Wohnbegleitung

Anna Stöcklin

Rechnungswesen

Max Wittmer, Leiter Rechnungswesen Gesamtstiftung